NMOSD

NMOSD steht für Neuromyelitis Optica Spectrum Disorders. NMOSD sind eine Gruppe seltener entzündlicher demyelinisierender Autoimmunerkrankungen des zentralen Nervensystems, die vor allem die Sehnerven und das Rückenmark betreffen.

Einloggen um mehr zu sehen.

NMOSD steht für Neuromyelitis Optica Spectrum Disorders. NMOSD sind eine Gruppe seltener entzündlicher demyelinisierender Autoimmunerkrankungen des zentralen Nervensystems, die vor allem die Sehnerven und das Rückenmark betreffen.

Mehr

Kostengutsprachegesuche für Arzneimittel

Kostengutsprachegesuche (KoGu) sind für viele Arzneimittel und deren Anwendungen eine Grundvoraussetzung, damit die Therapiekosten durch die obligatorische Krankenversicherung (OKP) übernommen werden. Eine Gesuchsbeurteilung durch den Vertrauensarzt ist nur möglich, wenn die gesetzlich geforderten Informationen in den Anträgen kompakt und strukturiert dargestellt werden. 

Einloggen um mehr zu sehen.

Kostengutsprachegesuche (KoGu) sind für viele Arzneimittel und deren Anwendungen eine Grundvoraussetzung, damit die Therapiekosten durch die obligatorische Krankenversicherung (OKP) übernommen werden. Eine Gesuchsbeurteilung durch den Vertrauensarzt ist nur möglich, wenn die gesetzlich geforderten Informationen in den Anträgen kompakt und strukturiert dargestellt werden. 

Mehr

Informationen für Spitalapotheker

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Spitalmarktdaten, Neuzulassungen, Dichtedaten, Lieferservice und aktuellen Fokusthemen. Dieses Portal dient als exklusive Informationsquelle für Ihre Spitalapotheke, um Ihnen online die wichtigsten Informationen jederzeit zur Verfügung zu stellen. 

Einloggen um mehr zu sehen.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Spitalmarktdaten, Neuzulassungen, Dichtedaten, Lieferservice und aktuellen Fokusthemen. Dieses Portal dient als exklusive Informationsquelle für Ihre Spitalapotheke, um Ihnen online die wichtigsten Informationen jederzeit zur Verfügung zu stellen. 

Mehr

Materialien für Ihre Patienten

Hier können Sie unterstützende Materialien für Ihre Patienten herunterladen oder bestellen. 

Einloggen um mehr zu sehen.

Hier können Sie unterstützende Materialien für Ihre Patienten herunterladen oder bestellen. 

Mehr

Kontakt

*
 
*
*
*
 
  Ja, ich möchte eine Kopie meiner Nachricht
*
0%

Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.  

Roche Pharma Schweiz:
+ 41 61 715 41 11

pharma.schweiz@roche.com

Medizinische Anfrage:
+ 41 61 715 42 33

Berichterstattung über unerwünschte Ereignisse

Bitte senden Sie Meldungen zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen im Zusammenhang mit einem unserer Produkte immer an switzerland.ds@roche.com, damit eine umgehende Bearbeitung gewährleistet werden kann.